Über uns 3 Min. Lesezeit 02. April 2021

Q&A mit Josy Theile von hearthunting.

Verfasst von Denise

Um Dir einen Eindruck zu vermitteln, welche Menschen hinter hearthunting. stecken, veröffentlichen wir in dieser Reihe Interviews mit unseren Mitarbeitern. Diesmal ist unsere Recruiterin Josy an der Reihe, die sich selbst nicht zu ernst nimmt.

Lies Dir hier das letzte Interview aus dieser Reihe mit unserem Online Marketing Manager Tom Hahn durch.

Was wissen die meisten Menschen noch nicht über dich?

Ich stieß als Dreizehnjährige auf einen Zeitungsartikel einer Ballettschule in Leipzig. Zu dieser Zeit war ich in einer Akrobatikgruppe, in welcher ich eigentlich nicht mehr sein wollte. Also nutzte ich eines Tages die Chance, mich in dieser Schule vorzustellen - ohne zu ahnen, um was es da eigentlich ging. 

Am besagten Tag kam ich völlig unverblümt dort an und sah viele angespannte Eltern mit ihren aufgeregten Kindern, welche bereits jahrelang Ballettunterricht bekommen hatten. Meine Zweifel wuchsen und ich fragte mich, wo ich hier gelandet war.

Wir mussten vortanzen und wurden dabei gefilmt. Ich - keine Ahnung von Ballett - habe mich total blamiert. Bin mit einem Tuch in der Hand, wie eine schlechte Anfängerin, rumgesprungen und wurde selbstverständlich nicht in die professionelle Ballettschule aufgenommen.

Blog_Employer_Q&AJosy_PortraitSeit dem Tag nehme ich mich selbst nicht mehr so ernst - nur wenn's drauf ankommt. 😊

Fun Fact: Ich kann mein linkes Auge nicht zukneifen - zur treffsicheren Suche nach geeigneten Kandidaten brauche ich zum Glück alle beide. 😉

Warum und wie bist du zu hearthunting. gekommen?

Nach meinem Praxissemester bei der Deutschen Bahn im Bereich der Personalgewinnung, wollte ich auch abseits der Konzernstruktur Einblick in die Personalarbeit gewinnen. Zudem suchte ich nach einem Unternehmen, in dem ich die Chance habe, mein Masterstudium - mehr oder weniger berufsbegleitend - zu beenden. 

2-Apr-01-2021-10-13-57-76-AMThemen wie Employer Branding und die aktive Suche nach den passenden Mitarbeiter*innen haben, u.a. durch eine erhöhte Beschäftigungsdynamik und dem demografischen Wandel, extrem an Bedeutung gewonnen. Die Vision von hearthunting., im Zuge dessen auf nachhaltige Strategien zu setzen, hat mich schlussendlich überzeugt.

Was ist deine Aufgabe bei hearthunting. und was magst du daran am meisten?

Ich bin die Jägerin der Herzen. ❤️

Meine Aufgabe ist es, Unternehmen mit Hilfe von Active Sourcing dabei zu unterstützen, Mitarbeiter*innen zu finden, welche nicht nur fachlich sondern auch mit deren Unternehmenskultur matchen. Schließlich leisten Mitarbeiter*innen, die sich mit ihrem Unternehmen identifizieren können und dadurch glücklicher und motivierter sind, einen wesentlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg.

Blog_Employer_Q&AJosy_Zitat2v2Vor allem der Kontakt zu den Bewerber*innen, das Kennenlernen verschiedenster Persönlichkeiten, macht meine Arbeit sehr spannend.

Erzähle uns etwas über deine Arbeit im Recruiting-Team - Was habt ihr zuletzt gemeinsam erreicht?

In erster Linie suche ich bei XING nach geeigneten Kandidat*innen für Vakanzen. Um dabei zielgerichteter vorzugehen, haben wir zuletzt gemeinsam Interviews mit Mitarbeiter*innen eines unserer Kunden durchgeführt und anhand derer Candidate Personas erstellt. Wer ist die Zielgruppe? Was zeichnet sie sowohl beruflich als auch privat aus? Die Candidate Persona ist ein wichtiges Instrument, um passgenaue Recruitingmaßnahmen abzuleiten.

Blog_Employer_Q&AJosy_Zitat3

Mit welchen drei Worten würdest du die Unternehmenskultur bei hearthunting. beschreiben? Erläutere deine Wahl.

Veränderungsfähigkeit - Natürlich gibt es für uns als Start Up auch immer mal Rückschläge. Die von uns entwickelten Prozesse müssen sich erst einmal bewähren. Ist dies nicht der Fall, stecken wir unsere Köpfe zusammen, suchen nach Störfaktoren und passen den Prozess an - das bedarf viel Veränderungsfähigkeit.

Transparenz - Bei uns gibt es keine Geheimnisse. Wir stehen im regelmäßigen Austausch mit allen Mitarbeiter*innen, um ganzheitliche Strategien zu entwickeln.

Blog_Employer_Q&AJosy_Zitat4Vertrauen - Ich habe viel Verantwortung in meinem Aufgabenbereich, kann Prozesse selbst weiterentwickeln und habe viel Freiraum, um eigene Ideen einzubringen und umzusetzen. Wichtig ist, dass die Ergebnisse stimmen und wir unsere Vision und Ziele immer im Blick behalten.


Erfahre in unserer Unternehmens-Vorstellung mehr über die Vision und die Werte von hearthunting.

Jetzt lesen

Design ohne Titel (60)-1

Heiße Jobs bei hearthunting. 


Vertrieb Jobs

Marketing Jobs

Softwareentwicklung Jobs

Entdecke alle Jobs
Ursprünglich veröffentlicht am 02. April 2021