Active Sourcing 4 Min. Lesezeit 25. Januar 2021

Facebook als Active Sourcing Kanal

Verfasst von Frithjof

Du bist Recruiter in einem schnell wachsenden Unternehmen und suchst nach qualifizierten Kandidaten für offene Stellen. Das “Post and Pray” - Prinzip, also Stellenanzeigen veröffentlichen und beten, dass sich jemand meldet, überzeugt Dich schon lange nicht mehr. Stattdessen betreibst Du Active Sourcing, bist also aktiv auf der Suche nach Kandidaten. Neben Business-Netzwerken wie XING und LinkedIn gibt es eine Menge anderer Active Sourcing Kanäle. Heute soll es speziell um Facebook gehen.


In unserem Whitepaper "Active Sourcing - leicht erklärt", erhältst Du detailreiche und einfach verdauliche Inhalte, um Dich im Thema Active Sourcing zu vertiefen:Neuer Call-to-Action


Active Sourcing ist die gezielte, proaktive Suche nach geeigneten Kandidaten für eine bestimmte Position oder ganz allgemein für Dein Unternehmen. Bevor Du loslegst, solltest Du vorab noch eine wichtige Sache erledigen: 

Die Zielgruppen-Analyse

Mach Dir Gedanken über die Personen, die Du erreichen möchtest: Erstelle eine oder mehrere Candidate Personas, um zu wissen, wen Du ansprechen möchtest und welche Anforderungen und Qualifikationen die Persona haben soll. Du hast das noch nie gemacht? Hier kannst Du nachlesen, wie es geht. Oder Du holst Dir Unterstützung durch die Digital Recruiter aus unserem hearthunting. Team.

Candidate Persona - In 7 Schritten zur eigenen Persona

 

Active Sourcing mittels Facebook

Facebook ist ein soziales Netzwerk mit alleine in Europa 305 Mio. täglichen Nutzern (Stand Oktober 2020). Auf Facebook hast Du die Möglichkeit, eine Unternehmensseite einzurichten, Dein Unternehmen durch Videos, Bilder und Texte zu präsentieren und so Likes und Follower zu generieren. Natürlich kannst Du auch aktuelle Stellenanzeigen posten. Wichtig ist, Deine Unternehmensseite regelmäßig zu pflegen und aktuell zu halten. 

Auf Facebook gibt es eine Vielzahl an Gruppen zu speziellen Themen. In den für Dich passenden Gruppen kannst Du Deine Stellenanzeigen posten, mit anderen Personen oder Unternehmen Informationen austauschen, neue Trends erfahren oder einfach nur auf dem Laufenden bleiben. 

Mittels Facebook-Ads kannst Du für Deine Zielgruppe Werbeanzeigen schalten. Du hast Candidate Personas erstellt und weist somit genau, wen Du suchst. Durch die Auswahl von Filtern, wie Berufsgruppe, Wohnort, Geschlecht, Alter, usw. kannst Du gezielt Personen ansprechen und sie durch Texte, Bilder und Links zu Deiner Unternehmens-Homepage neugierig auf Dein Unternehmen machen. Allerdings sind die Facebook-Ads nicht kostenlos und Du solltest ein Werbebudget einplanen.

Das aktive Anschreiben von Personen, also die direkte Kontaktaufnahme, ist auf Facebook natürlich auch möglich. Wie bereits erwähnt, gibt es eine ganze Menge an Facebook-Gruppen, darunter auch Recruiting-Gruppen, die sich auf Personalvermittlung spezialisiert haben. Hier solltest Du ansetzen. Such die für Dich passenden Recruiting-Gruppen und schreib die geeigneten Personen an. Oder, falls es die entsprechende Gruppe noch nicht gibt, eröffne selbst eine und bau Dir einen Pool an möglichen Kandidaten auf.

Außerhalb von Gruppen ist das Suchen und Anschreiben von Personen ebenfalls möglich. Du solltest aber nur dann zu Personen Kontakt aufnehmen, wenn sie das auch ausdrücklich auf ihrer Profilseite angegeben haben und wünschen. Facebook-User einfach so anzuschreiben, nur weil sie vielleicht den passenden Job oder die passende Ausbildung in ihrem Profil angegeben haben, solltest Du unterlassen. Schließlich handelt es sich hier nicht um ein reines Business-Netzwerk und durch negative Kommentare auf deiner Unternehmensseite hast Du nichts gewonnen. Schlimmstenfalls kann Dein Profil gesperrt werden. 

 

Facebook als Active Sourcing Kanal im Recruiting - Bildquelle: canva.com

 

Die enorme Reichweite und die große Mitgliederzahl von Facebook ist ein großer Vorteil, den Du Dir nicht entgehen lassen solltest. Nutze das und präsentiere Dein Unternehmen durch aktuelle Beiträge und Videos. Zeig der Welt, dass Dein Unternehmen ein attraktiver Arbeitgeber ist, Du interessante Job-Angebote hast und interagiere mit vielen anderen Usern.

Neuer Call-to-Action

 

Design ohne Titel (60)-1

Heiße Jobs bei hearthunting. 


Vertrieb Jobs

Marketing Jobs

Softwareentwicklung Jobs

Entdecke alle Jobs
Ursprünglich veröffentlicht am 25. Januar 2021